Startseite

Gustav-von-Schlör-Schule
 
STAATLICHE FACHOBERSCHULE
UND BERUFSOBERSCHULE
BERUFLICHE OBERSCHULE

FREUDE AM
LERNEN
 
FREUDE AM
LEBEN

Beamer

Referate und Präsentationen

Für Referate und Präsentationen können unsere Schüler entweder

a) den Lehrer-PC im Klassenzimmer benutzen oder
b) ihren eigenen Notebook o.ä. mitbringen

a) Verwendung des Lehrer-PCs für ein Referat

Auf jedem Lehrer-PC ist Microsoft Office 2010 installiert.
Es kann auch OpenOfficePortable verwendet werden; dieses Programm muss vorher vom Laufwerk “Software” aus gestartet werden.
Bringen Sie Ihre Präsentation am besten auf einem USB-Stick mit.

b) Mitbringen Ihres eigenen Notebooks (+ Monitorkabel)

Achtung, Sie müssen dazu Ihr eigenes Monitorkabel mitbringen!
Die Kabel am Visualizer dürfen nicht umgesteckt werden!
Je nach Notebook benötigen Sie ein VGA-Kabel oder ein HDMI-Kabel.
Ein solches Kabel können Sie sich für wenige Euro im Internet bestellen.
Für Computer der Marke Apple (z.B. MacBook) benötigen Sie spezielle Adapter:
Mini Display Port auf VGA oder auf HDMI oder “Mini DVI auf VGA oder auf HDMI”. An beiden Enden des Kabels muss ein Stecker sein.
Prüfen Sie vor dem Kauf eines Kabels, ob es für Ihren Notebook passt!

Sehen Sie nach, wie man den Monitor-Ausgang Ihres Notebooks aktiviert (normalerweise durch Drücken der Tastenkombination FN + F5 o.ä). Der Monitorausgang sollte “dupliziert” werden.

An der Steckerleiste am Fenster befinden sich ein freier VGA- sowie ein HDMI-Anschluss. Nur dort darf Ihr Notebook angesteckt werden.
Zusätzlich muss der Beamer mit der Taste “source search” umgeschaltet werden (und hinterher wieder zurück auf den Visualizer!).

Falls Sie für Ihre Präsentation Ihren eigenen Notebook mit VGA-Kabel verwenden und Lautsprecher benötigen, bitten Sie Ihren Lehrer rechtzeitig, Aktivboxen aus dem Lehrerzimmer mitzubringen.
Bei Verwendung eines HDMI-Kabels werden Klänge meist automatisch durch den Beamer wiedergegeben. Sie sollten jedoch mindestens 1 Tag vorher testen, ob dies mit Ihrem Notebook tatsächlich funktioniert.
Die weißen Lautsprecherboxen am Smartboard dürfen nicht an private Notebooks angeschlossen werden.

 

Tafelbilder für die Smartboards zu Hause öffnen / selbst erstellen

Um Tafelbilder, die Ihre Lehrer zum Download anbieten, zu öffnen oder um eigene Tafelbilder fürs Smartboard zu erstellen, gibt es zwei Möglichkeiten:

 

Internet in Präsentationen

Falls Sie in Ihrer Präsentation Zugang zum Internet benötigen, müssen Sie den Lehrer-PC verwenden. Testen Sie am besten vorher, ob die von Ihnen verwendeten Internetseiten von unserer Firewall blockiert werden.