Überspringen zu Hauptinhalt
MUNICH, GERMANY - JUNE 20: (EDITOR'S NOTE: Images only to be used with reference to 'HISTORY' Germany) The HISTORY Award 2017 ceremony by TV channel HISTORY at Deutsches Museum on June 20, 2017 in Munich, Germany. (Photo by Joerg Koch/Getty Images for HISTORY Germany)

History Award

Am 20. Juni 2017 wurde in München der zweijährig ausgelobte History Award verliehen. Motto des Filmwettbewerbs war diesmal “Gleichberechtigung – wie gleich ist gleich?” Bei diesem inzwischen international ausgetragenen Wettbewerb hat die Gustav-von-Schlör-Schule mit ihrer Projektgruppe den Film “Grundeinkommen – jetzt gleich?” eingereicht und es mit einem zehnten Platz bis in die Top Ten geschafft. Die Gruppe wurde geleitet von Herrn Andreas Straub und bestand aus Jana Gehrig, Aylin Frisch, Alexandra Simon, Michaela Seibert und Jan Maurer. Ihr schauspielerisches Talent brachte auch Herrn Straubs Tochter Miriam ein. Der Preis wurde verliehen von den Moderatoren der Veranstaltung, Nina Eichinger, Collien Ulmen-Fernandez und Wigald Boning. Die Wettbewerbsbeiträge können bis auf weiteres noch auf history-award.de aufgerufen werden.

Text:Andreas Straub Bild- / Lizenzhinweis: Andreas Straub

An den Anfang scrollen