Überspringen zu Hauptinhalt

AKTUELLES rund um die FOSBOS Weiden

Zur Biennale nach Venedig

Kunst, Camping und Canale Grande

Wenn die Biennale in Venedig ihre Tore öffnet, dann heißt es bei den Gestaltern der FOSBOS Weiden, Koffer packen und ab in die Lagunenstadt. Bereits zum sechsten Mal kamen die Schüler der zwölften Jahrgangstufe in den Genuss, die wichtigste Kunstausstellung der Welt zu besuchen. Los ging es mit der Besichtigung des riesigen Geländes der Arsenale, auf dem rund 150 Künstler aus 60 verschiedenen Ländern Fotografien, Gemälde, Installationen, Videos und Performances präsentieren. Doch das Highlight der Exkursion war zweifelsohne die Giardini mit ihren 29 Nationalpavillons. Der Gang durch die verschiedenen Pavillons mit ihren humorvollen, poetischen, ernsten und kritischen Beiträgen faszinierte die 60 Schüler.

Bei einer Bootsfahrt auf dem Canale Grande erkundeten die Weidener Fachoberschüler die kulturträchtige Stadt. Neben Kultur stand auch Kulinarisches auf dem Programm. Nach einem gemeinsamen Strandaufenthalt gab es am letzten Abend eine große Pasta-Party auf dem Campingplatz.

Bild und Text: Silke Winkler

 

 

An den Anfang scrollen