Überspringen zu Hauptinhalt

Wertvolle Informationen

Hochschultag sorgt für klare Sicht im Dschungel der Studiengänge

Studium? Ausbildung? Oder doch ein freiwilliges soziales Jahr? Nach dem Abitur scheinen die Möglichkeiten grenzenlos. Damit sich die Schüler der FOSBOS Weiden nicht im Dschungel der Berufsmöglichkeiten verlieren, ist der Hochschultag eine feste Größe im Kalender der Schule. Drei Stunden lang hatten die Zwölftklässler auch in diesem Schuljahr die Gelegenheit, sich über die zahllosen Studiengänge und Ausbildungen zu informieren. Präsentiert wurden die Informationen von Professoren, Dozenten und Ausbildern aus Nürnberg, Regensburg, Amberg, Hof, Selb und Weiden. Das Angebot reichte von Informatik und Künstlicher Intelligenz über Internationales Technologiemanagement bis hin zu Design und Sozialpädagogik. Über das duale Studium, die Beamtenlaufbahn und Sonderausbildungen informierte Claudia Siegler von der Bundesagentur für Arbeit die Schüler. Der von Beratungslehrerin Stefanie Barnutz organisierte Hochschultag verfehlte auch diesmal seine Wirkung nicht. „Die Veranstaltung war sehr hilfreich und super interessant“, darüber waren sich die angehenden Abiturienten einig.

Text und Foto: Silke Winkler
 
An den Anfang scrollen