Überspringen zu Hauptinhalt

In der Schülermitverantwortung (SMV) arbeiten Schüler an der Gestaltung ihrer Schule und des Schulwesens mit. Sie vertreten dabei in erster Linie die Interessen ihrer Mitschüler und werden auch von den Schülern – meistens über die Klassensprecherversammlung – gewählt.

Übersicht

1

Unsere SMV

Schülersprecher/-in für die FOS

1. Maximilian Willeke, F13GS
2. Johanna Berger, F12Sa
3. Arda Kemikli, F11Wb2

Schülersprecher/-in für die BOS

1. Uta Kiener, B13WS
2. Christina Hausmann, B13WS
3. Marie Hennig, B11

Verbindungslehrer/-in

Für die FOS: Fr. Nadine Gralla-Sommer
Für die BOS: Fr. Michaela Sutrich

Seit dem 18. Januar 2008 besteht in Bayern erstmals eine demokratisch gewählte Vertretung aller Schülerinnen und Schüler, der Landesschülerrat. Das sechsköpfige Gremium wird von den 40 Bezirksschülersprechern gewählt. Dieses bringt die Interessen und Anliegen der Schüler von Förder-, Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien, Berufsschulen sowie Berufs- und Fachoberschulen zur Sprache. Es kann dem Kultusministerium gegenüber Vorschläge und Anregungen formulieren.

2

Unsere Aktionen

Halloween-Aktion

Nikolaus-Aktion

Mottotage

Kennenlern-Party

Getränkeverkauf bei diversen Schulveranstaltungen

Einführung des Buddy-Projekts

Valentinstags-Aktion

Bestellung der Schulpullis

und vieles mehr

3

Schülerzitate

Mein Motto: Zusammenarbeit ist der Schlüssel zum Erfolg! Die SMV ist das Bindeglied zwischen Lehrern und Schüler. Darauf müssen wir größten Wert legen.“
Leonardo

Ich bin in der SMV, weil ich meine Ideen und meine Hilfsbereitschaft gern in die Schulgemeinschaft mit einbringen möchte.“
Maria

Die SMV und ihre Arbeit ist für mich ein fester Bestandteil im Schulleben. Auch wenn es hin und wieder Mammutaufgaben zu bewältigen gibt, gibt es bis jetzt nichts, was wir noch nicht geschafft haben.“
Jonas

4

Kontakt

Instagram-Account
der SMV

Facebook-Seite
der SMV

E-Mail
an die SMV

5

Impressionen

An den Anfang scrollen