Überspringen zu Hauptinhalt

AKTUELLES rund um die FOSBOS Weiden

Mit Disziplin und Willensstärke zum Fachabitur

Erstmals verabschiedete die FOSBOS das Telekolleg mit einer eigenen Abiturfeier. Der Grund: Abstand zum Schutz vor Corona. In einer Feierstunde erhielten 15 Kollegiaten das Zeugnis der Fachhochschulreife in der Aula der Schule.
„Sie haben während Ihrer zweijährigen Schulzeit auf einen beträchtlichen Teil Ihrer Freizeit verzichtet“, so Florian Staufer, Leiter des Telekollegs der FOSBOS, über die Disziplin, das Engagement und die Willensstärke der jungen Leuten. 20 Monate lang drückten die berufstätigen Damen und Herren aus der gesamten nördlichen Oberpfalz jeden Samstag die Schulbank. Die Doppelbelastung hat sich gelohnt. „Sie haben es geschafft“, gratulierte Schulleiterin Gabriele Dill den 15 Absolventen bei der kontaktlosen Übergabe der Abiturzeugnisse. Mit einem Schnitt von 1,6 war Gerhard Plödt aus Floß Schulbester.

Text und Fotos: Silke Winkler 

An den Anfang scrollen