Überspringen zu Hauptinhalt

AKTUELLES rund um die FOSBOS Weiden

64 Shades of Magenta

Endlich Kunstgenuss – Gestalter der FOSBOS mit 64 Werken vertreten

Alle guten Dinge sind drei. Klingt nach einem abgedroschenen Spruch. Trifft allerdings auf den für November 2020 geplanten Kunstgenuss zu. Zweimal wurde das für das Kulturleben in Weiden so zentrale Event verschoben. Doch beim dritten Planungsversuch hat es geklappt. Mitte Juli fand der Kunstgenuss in Form von zwei Kunstwochen statt. Die Gestalter der FOSBOS waren mit ihren Kunstwerken in den beiden Telekomshops in Weiden vertreten. Und wie: 64 Werke drehten sich in den großformatigen Schaufenstern der beiden Geschäfte. Einmal am Oberen Markt und einmal in der Max-Reger-Straße. Das Thema: Kommunikation und Vernetzungen in allen Variationen. Telefone, Smartphones und Leute beim Kommunizieren. Daneben Schattenbilder und witzige Abstraktionen. Einzige Vorgabe: Magenta und Quadrat. Die Werke haben die Schüler der 12. Klassen im Kurs Experimentelles Gestalten gemalt. Vervollständigt wurde die Kollektion durch Gestalter der 11. Jahrgangsstufe im Praktikum. Das Ausstellungskonzept entwickelten ebenfalls Schüler im Praktikum.

Text und Fotos: Silke Winkler
An den Anfang scrollen